Potentialausgleich im Ex-Bereich
DEHN schützt Ex-Bereiche

Zündfunkenfreie Potentialausgleichsschienen

Grundlage für sicheren Anlagenbetrieb in explosionsgefährdeten Bereichen

Potentialausgleichssysteme bilden die Grundlage für einen sicheren Anlagenbetrieb.
Um Potentialdifferenzen zu beseitigen und gefährliche Berührspannungen zu verhindern, müssen alle elektrisch leitfähigen Teile an den Potentialausgleich angeschlossen werden.

Blitzströme sind in Ex-Bereichen ganz besonders gefährlich.
Damit Mitarbeiter und Anlagen sicher sind, ist der Betreiber verpflichtet, hier für Schutz zu sorgen.

 

Zündfunkenfrei - Blitzstromgeprüft

PAS EX, die neuen Potentialausgleichsschienen, setzen Sie in Zone 1/21 und 2/22 ein. Sie funktionieren zündfunkenfrei, ihre Anschlüsse sind gegen Selbstlockern gesichert.

 

Gut zu wissen:

  • Die Zündfunkenfreiheit bei Blitzströmen wurde in Zusammenarbeit mit einem externen Prüflabor unter Gas-Atmosphäre geprüft.
  • PAS EX kann auch in Wasserstoffanwendungen eingesetzt werden.

Absolut vielseitig bis ins Detail

Das bietet Ihnen die neue Potentialausgleichsschiene für den Ex-Bereich:

1 - Flexible Anschlussmöglichkeiten
Potentialausgleichsschiene in Edelstahl (V2A) in zwei Varianten (lang mit 11 und kurz mit 7 Anschlüssen)

2 - Flachleiteranschluss
Definierte Leitungsführung für Flachleiteranschluss mit 30 oder 40 mm

3 - Rundleiteranschluss
Anschluss von Rundleitern bis 10 mm Durchmesser mittels Adapter

4 - Kabelschuh-Anschluss
Anschlussbohrung M10 mit Gewinde zur einfachen Installation von Leitungen bis 95 mm2

5 - Push-in-Anschluss
Werkzeugloser Anschluss flexibler und starrer Leitungen (4 - 16 mm2)

6 - Abdeckung mit Anschlusskennzeichnung
Zur einfachen Identifikation der Anschlüsse

7 - Universeller Einsatz
In den Ex-Zonen 1/21 und 2/22

8 - Geprüfte Lösung
Zündfunkenfrei bis 100 kA (10/350 µs) Blitzstrom und 50 Hz Kurzschluss-Ströme

Ihre Vorteile

Flexibler Einsatz und vielfältige Anschlussmöglichkeiten in Zone 1/21 und 2/22

  • Mehr Sicherheit im Ex-Bereich

    Einsatz der Schienen in den Ex-Zonen 1/21 und 2/22 möglich. Alle Anschlüsse mit Federring gegen Selbstlockern gesichert.

    Absolut flexibel.
    Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, flexibel konfigurierbar.

    Geprüfte Lösung
    Zündfunkenfrei bis 100 kA (10/350 µs) Blitzstrom und 50 Hz Kurzschluss-Strom.

    Geprüft unter Gas-Atmosphäre (Explosionsgruppe IIC/Wasserstoff).

  • Kabelschuh-Anschluss

    Gewinde in Anschlussbohrung eingearbeitet, Federring sichert gegen Selbstlockern.

    Vorteil:
    Schneller, einfacher Anschluss OHNE zusätzliche Mutter.

  • Push-in-Anschluss

    Anschluss von flexiblen und starren Leitern bis 16 mm2.

    Vorteil: Schnell und einfach werkzeuglos montiert.

  • Flach- und Rundleiter-Anschluss

    Anschluss von Flachleitern (30 oder 40 mm) und Rundleitern (bis zu Ø 10 mm) mit Adaptern möglich.

    Vorteil:
    Adapter sorgen für einen definierten, zündfunkenfreien Kontakt zwischen Leiter und PAS, indem sie die Berührung von Leiter und Anschlussschrauben verhindern.

Montagebeispiele

So meistern Sie alle Herausforderungen bei der Installation.

  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35530
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35533
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35489
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35486
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35506
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35508
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35475
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35481
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35514
  • PAS-Ex-Schiene-kurz Art.-Nr. 35512
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35752
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35752
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35704
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35699
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35737
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35687
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35713
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35710
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35728
  • PAS-Ex-Schiene-lang Art.-Nr. 35678
  • Kabelschuh-Anschluss: In der Anschlussbohrung ist bereits ein Gewinde eingearbeitet. Der Federring sichert gegen Selbstlockern.
    Vorteil: Einfach und schnell angeschlossen, eine zusätzliche Mutter wird nicht benötigt.
     
  • Push-in-Anschluss: Anschluss von flexiblen und starren Leitern bis 16 mm².
    Vorteil: Schnell und werkzeuglos montiert.
     
  • Flach- und Rundleiteranschluss: Anschluss von Flachleitern mit 30 oder 40 mm sowie Rundleiter mit einem Durchmesser von 10 mm möglich. Spezielle Adapter verfügbar.
    Vorteil: Durch die beiden Adapter können der Flach bzw. Rundleiter nicht mit den Anschlussschrauben in Berührung kommen. Sie sorgen für einen definierten, zündfunkenfreien Kontakt zwischen Leiter und PAS.

Potentialausgleich im Ex-Bereich

DEHN ist Lösungsanbieter mit einem umfangreichen Portfolio zum Thema "Potentialausgleich im Ex-Bereich".

Hier finden Sie daher neben den neuen Potentialausgleichsschienen viele weitere zuverlässige Schutzkomponenten zum Einsatz in den Zonen 1/21 und 2/22.

Gut zu wissen: DEHN Produkte für die Zone 1/21 funktionieren zündfunkenfrei.
Darüber hinaus sind alle Produkte für die Zonen 1/21 und 2/22 gegen Selbstlockern gesichert.

 

Das Potentialausgleichssystem bildet die Grundlage für einen sicheren Anlagenbetrieb.

Contact

Haben Sie Fragen?

DEHN AUSTRIA

Telefon: +43 (0) 7223 80356 0

nach oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.
Wenn Sie in die Nutzung von Cookies eingewilligt haben, können Sie dies jederzeit nach Klick auf den Link "Cookie-Einstellungen ändern" im Footer der Seite widerrufen.

  • Details anzeigen Details ausblenden
    Notwendig

    Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

    Statistik & Marketing

    Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.