DEHNcare ArcFit
FAQ - Multinorm Schutzkleidung

Fragen und Antworten zu DEHNcare

Hier finden Sie aktuelle Hinweise zur DEHNcare ArcFit PSAgS.

Wann muss ich eine Schutzkleidung tragen?

Eine Risikoanalyse gibt für alle definierten Gefahren am Einsatzort Klarheit. Bei der Beurteilung der Risiken durch Störlichtbögen dient die DGUV-Information 203-077 "Thermische Gefährdung durch Störlichtbögen" als Handlungsanleitung zur Auswahl der geeigneten PSAgS.

Ist die Schutzkleidung DEHNcare ArcFit eine Multinorm-Kleidung?

Ja, beide Kollektionen bieten Schutz vor mehr als zwei Risiken:

  • Indoor-Modell:
    Schutz vor Störlichtbögen - ÖVE/ÖNORM EN 61482-1-2:2015
    Hitze- und Flammenschutz - ÖVE/ÖNORM EN ISO 11612
    Antistatische Arbeitskleidung - ÖVE/ÖNORM EN 1149-5:2018
     
  • Outdoor-Modell:
    Schutz vor Störlichtbögen - ÖVE/ÖNORM EN 61482-1-2:2015
    Hitze- und Flammenschutz - ÖVE/ÖNORM EN ISO 11612
    Antistatische Arbeitskleidung - ÖVE/ÖNORM EN 1149-5:2018
    Hochsichtbare Warnkleidung - ÖNORM EN 20471:2017
    Chemikalienfest - ÖNORM EN 13034:2005

Warum hat die Kleidung kein Doppel-Dreieck?

Die PSAgS ist keine elektrisch isolierende Schutzkleidung für Arbeiten an Niederspannungsanlagen nach EN 50286.
Entsprechend der durchzuführenden Gefährdungsbeurteilung wird die PSAgS beim Arbeiten an elektrischen Schaltanlagen verwendet. Ein direktes Berühren von spannungsführenden Teilen wird dabei nicht betrachtet. Nach DGUV-I 203-077 würde dies auch dazu führen, dass ohne Abstand ein Störlichtbogenschutz nicht gegeben wäre.

 

Kann man die PSA waschen?

Ja, jedes Kleidungsstück muss vor dem ersten Gebrauch gewaschen werden, z.B. in einer handelsüblichen Waschmaschine bis 60°.

Detaillierte Pflegehinweise (z.B. kein Weichspüler) finden sich am Pflegeetikett direkt im Kleidungsstück und in der Verwenderinformation.

Auch die externe Pflege über einen Dienstleister ist möglich. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Muss die PSA imprägniert werden?

Die Outdoor-Kleidung muss professionell imprägniert werden, um die Feuchtigkeitsabsorption an den Nähten zu reduzieren.

Wir empfehlen die Verwendung einer Sprühimprägnierung. Sie wird auf der Außenseite aufgebracht, das Kleidungsstück bleibt atmungsaktiv und schweißabsorbierend.

Was passiert mit feuchter Outdoor-Kleidung im Störlichtbogenfall?

Die bisherigen Erkenntnissen zeigen, dass eine feuchte Kleidung keine negativen Auswirkungen auf die Schutzfunktion hat.

 

Kann man die Hosenbeine / Jackenärmel kürzen?

Wegen der Reflexstreifen sind nur minimale Kürzungen am Hosenbein oder Ärmel sind möglich. Diese dürfen nur von qualifizierten Unternehmen und nur mit original Material durchgeführt werden.
Service-Partner nennen wir Ihnen gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Sind Ausbesserungen / Reparaturen möglich?

Veränderungen dürfen die Leistung der Kleidung nicht beeinträchtigen. Daher können Reparaturen nur von qualifizierten Unternehmen und nur mit Originalmaterial durchgeführt werden.

Nachträgliche Änderungen an der Schutzkleidung müssen der EG-Baumusterprüfbescheinigung entsprechen.

Gibt es DEHNcare ArcFit in verschiedenen Farben?

Ja, Sie können zwischen fünf Farben bei den Indoor Modellen und zwei Warnfarben bei den Outdoor Modellen wählen. Über den Online-Konfigurator stellen Sie Ihre Schutzkleidung schnell und einfach per Klick zusammen.

Welche Größe ist die richtige?

Nutzen Sie einfach die Größentabelle.

Bin ich mit der Schutzkleidung allein schon ausreichend geschützt?

Nein, um den vollständigen Personenschutz zu gewährleisten, brauchen Sie zusätzliche Schutzausrüstung wie z.B.

  • Schutzhandschuhe,
  • Schutzschirm und Schutzhelm,
  • Schutzhaube.

Die Zusammenstellung der Schutzkomponenten richtet sich nach dem Risiko und der Anwendung. Es muss individuell bestimmt werden, wobei wir Sie gerne beraten. Kontaktieren Sie uns.

Kann man ein Logo oder einen Namen anbringen?

Ja, das geht schnell und einfach über den Konfigurator. Hier wählen Sie aus fünf Positionen den Platz für Ihr Logo und geben einen Namen zur Personalisierung der Schutzkleidung ein.

Wie lange kann ich die Kleidung nutzen?

Die Lebensdauer hängt von Gebrauch, Pflege und Lagerung ab. Eine zeitliche Vorgabe gibt es diesbezüglich nicht.

Kann ich verschmutzte Kleidung noch verwenden?

Defekte oder stark verschmutzte Kleidungsstücke, die nicht mehr zu reinigen sind, dürfen nicht weiter verwendet werden.

Bitte entfernen Sie vor der Entsorgung das Typenschild (ausschneiden) oder machen Sie es unkenntlich.

Sulejman Dedic

Haben Sie Fragen?

Sulejman Dedic

Telefon: +43 (0) 664 88874020

nach oben