Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen und Elektrofahrzeugen

Warten und Instandsetzen von Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeugen

Das Thema „Sicheres Arbeiten und E-Mobilität“ stellt völlig neue Herausforderungen an Betreiber und Werkstätten.
Für das sichere Arbeiten an elektrischen Anlagen finden Sie im Produktbereich Arbeitsschutz eine große Auswahl an bewährten Schutz- und Hilfsmitteln, Spannungsprüfern und Sicherheitsgeräten.


 

Gefahr durch Lichtbögen

Bei der Wartung und Instandsetzung von Elektrofahrzeugen betreten viele Werkstätten Neuland. Der geladene Akku im DC-Bordnetz hat z. B. ein deutlich höheres Bedrohungspotential als ein konventionelles 12 V-System.

Die Gefahr eines Störlichtbogens bei Annäherung oder Kurzschluss erfordert hier umfassende Schutzmaßnahmen.
Um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten, müssen Kfz-Hersteller und Werkstätten eine persönliche Schutzausrüstung für ihre Mitarbeiter bereitstellen.

Produkte, die das Arbeiten an elektrischen Anlagen sicherer machen finden Sie im Online Katalog Arbeitsschutz: Hilfsmittel und Schutzkleidung